Hundeversicherungen24
Alles zum Thema Hundeversicherungen auf www.hundeversicherungen24.com


Clever sparen mit Hundeversicherungen24


Günstige Hundekrankenversicherung
beim Marktführer!


Hundekrankenversicherung

Hundekrankenversicherung

Als verantwortungsbewusster Hundehalter setzen wir uns rechtzeitig mit evtl. anfallenden Kosten im Krankheitsfall unseres Hundes auseinander. Für uns Menschen gehört der Hund meistens zur Familie und wir leiden mit, wenn ihm etwas zustösst.

Selbstverständlich gibt es noch sehr robuste Hunderassen, zu denen meistens die Mischlinge fallen, aber auch da ist nicht gewährleistet, dass unser Hund z. B. auch mal durch einen Unfall erhebliche Krankheitskosten verursachen kann.

Auch diejenigen unter uns, die vielleicht nur wenig Geld zur Verfügung haben, sollten sich Gedanken über eine Hundekrankenversicherung machen, wenn Sie bereits wissen, dass eine Krankheit oder ein Unfall Ihres Hundes den Rahmen Ihres Budget´s sprengen würde.

Hundekrankenversicherung Leistungen

Die Leistungen der Hundekrankenversicherung ähneln unserer eigenen Krankenversicherung. Alle anfallenden Kosten, sei es durch Krankheit oder Unfall, werden von der Hundekrankenversicherung übernommen, incl. notwendiger Impfungen - jedoch immer nur bis zur jeweiligen Leistungsgrenze der Versicherung (500 Euro - max. 5.000 Euro) und evtl. abzüglich einer vereinbarten Selbstbeteiligung.
Nicht jeder Tierarzt würde bei einer Behandlung Ihres Hundes mit der Versicherung abrechnen und besteht auf eine Barzahlung. In diesem Fall müssten Sie erst einmal in Vorleistung treten und sich das Geld hinterher von der Versicherung wiederholen.

Nur wenige Gesellschaften haben in Ihrem Portfolio eine Hundekrankenversicherung, daher ist der Markt sehr überschaubar.

" Zu den wenigen Anbietern der Hundekrankenversicherung gehören die
Agila, Allianz, Axa und Petcare
als Marktführer in diesem Segment"


Die gravierendsten Unterschiede in der Hundekrankenversicherung bestehen in der max. Leistungsgrenze und der Beitragskalkulation.
Die Ausschlüsse betreffen - zumeist einheitlich - angeborene Fehlentwicklungen und z. B. Schönheitskorrekturen.
Die Wartezeit, bis Sie Leistungen in Anspruch nehmen können, beträgt 30 Tage bis 3 Monate.
Die Leistungen im einzelnen beziehen sich üblicherweise auf:
  • Impfungen
  • Operationskosten
  • alle Behandlungskosten
  • Röntgenuntersuchungen
  • Arzneimittel

In der Regel leistet die Hundekrankenversicherung in ganz Europa z. T. auch weltweit, damit Ihr Hund auch auf Urlaubsreisen gut versichert ist.

Hundekrankenversicherung Abrechnung

Wie erfolgt die Abrechnung beim Tierarzt? Viele Tierärzte behandeln nur noch bei sofortiger Barzahlung, in diesem Fall müssten Sie in Vorleistung treten, der Hundekrankenversicherung hinterher die Rechnung einreichen und Sie erhalten Ihre Auslagen schnellstmöglich zurück erstattet.


Die Tierarztrechnung wird nach der Gebührenordnung für Tierärzte abgerechnet und erfolgt in den ländlichen Gegenden häufig nach dem 1-fachen Satz in der Stadt, den Tierkliniken oder in komplizierteren Fällen berechnet der Tierarzt seine Leistungen nach dem 2-fachen Satz der Gebührenordnung. Je nach Tarif und Gesellschaft erstattet die Hundekrankenversicherung zwischen dem 1-fachen bis zum 3-fachen Satz der Gebührenordnung.

Zum >>Hundekrankenversicherung Vergleich



Unser Tipp: Sollten Sie eigentlich an eine preisgünstigere Variante für Ihren Hund gedacht haben, kommt vielleicht die Hunde-OP Versicherung für Sie in Frage, die erheblich günstiger als die Hundekrankenversicherung ist und im Notfall trotzdem Leben retten kann.

Weitere Informationen, unabhängige Versicherungsvergleiche und Leistungsvergleiche:

>> Von Experten für Experten - Die richtige Hundekrankenversicherung......
www.hundeversicherungen24.com
Werbung