Hundeversicherungen24
Alles zum Thema Hundeversicherungen auf www.hundeversicherungen24.com


Hunderasse: Basset Hound


Das wichtigste in Kürze zum: Basset Hound


Basset Hound Kurzportrait

Basset auf Hundeversicherungen24.com

Die wichtigsten Eckdaten zum Basset Hound:

Basset Rassebeschreibung

Das Ursprungsland des Basset liegt in Frankreich und geht zurück bis in das 16. Jhr. Dort wurde er als Kaninchen- und Hasenjäger eingesetzt. Der ursprüngliche Basset d´Artois und der heutige Basset Artésien Normand wurden 1874 nach England gebracht und mit einem Bluthund gekreuzt. Die Rasse gehört zur Gruppe der Lauf- und Dachshunde. Der Basset ist ein leidenschaftflicher Jagdhund und braucht naturgemäß viel Bewegung. Der Basset wurde mit kurzen Beinen gezüchtet, damit die Jäger Ihnen zu Fuß folgen konnten. In Amerika wurden die typischen Merkmale des Basset von Schauzüchtern weg gezüchtet, um als sog. Hush Puppy eine Modeerscheinung zu werden.

Die Rasse ist unkompliziert aber gelegentlich eigensinnig. Er kommt gut mit Kindern zurecht und hat keine Probleme mit anderen Hunden. Der Basset ist ein guter Spürhund kann aber auch als Familienhund gehalten werden. Um Übergewicht zu vermeiden, sollte jedoch unbedingt auf ausreichende Bewegung geachtet werden.
Als ursprünglicher Meutehund ist der Basset nicht gerne alleine und kann gut mit einem zweiten Hund gehalten werden. Obwohl er sehr laut bellen kann, ist er als Wachhund ungeeignet. Vor allem Rüden können sehr dominant sein und bedingt dadurch u. U. schwer erziehbar und dickköpfig. Der Basset gehört nicht unbedingt zu den lauffreudigen Hunden.

Als Jagdhund ist er einer der besten Spurenleser, auch in schwierigem Gelände. Obwohl er nicht danach aussieht, ist er sehr ausdauernd und kann sich gut im Gelände bewegen.


Basset Eigenschaften, Wesen

sanft, gutmütig, umgänglich, klug, selbstbewußt, bestimment, eigenwillig, freundlich.

Basset Alter Im Durchschnitt 12 Jahre
Basset Größe Schulterhöhe 38 cm
Basset Gewicht ca. 30 Kg
Basset Farbe dreifarbig, schwarz-braun-weiß, manchmal zweifarbig weiß und rot
weitere Basset Arten
  • Basset fauve de Bretagne
  • Basset Griffon Vendeen
  • Basset Artésien Normand
  • Basset Bleu de Gascogne

Basset Fell/Fellpflege kurzes und festes Fell ohne aufwendige Pflege

Basset Krankheiten Vererbung von Blasensteinen, Neigung zu Scheinmutterschaft, bei Rüden evtl. Hypersexualität, Ektropium - trotz seiner Länge sehr selten Bandscheibenprobleme, neigt zu Übergewicht bei zu wenig Bewegung.

Hundeversicherungen für Basset

Nicht vergessen: Denken Sie an den Abschluss einer Hundehaftpflicht für den Basset, die in den Bundesländern Hamburg, Niedersachsen, Brandenburg und Thüringen für alle Hunderassen eine Pflichtversicherung ist und für Ihre Tierarztkosten kommt vielleicht auch noch eine günstige Hundekrankenversicherung oder Hunde-Op Versicherung in Frage.



Basset auf Hundeversicherungen24.com


Weitere Hunderassen mit dem
Buchstaben B

Bitte wählen:

Wenn Sie eine weitere Hunderasse suchen, nutzen Sie unser Hunderassen Alphabet!

Bitte wählen:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Folgende Themen zum Hund könnten Sie vielleicht auch interessieren

>>Die Entwicklung vom Wolf zum Hund
>>Welcher Hund passt zu mir?
>>Weibliche und männliche Hundenamen
>>Hundenamen von A - M
>>Hundenamen von N - Z




Hundeversicherungen24:
- Informationen, unabhängige Versicherungsvergleiche und Leistungsvergleiche -

>> Von Experten für Experten - Die richtige Hundeversicherung......

Suchbegriffe: Basset Wesen - Basset Größe - Basset Eigenschaften - Basset Krankheiten - Basset Gewicht
www.hundeversicherungen24.com