Hundeversicherungen24
Alles zum Thema Hundeversicherungen auf www.hundeversicherungen24.com


Hunderasse: Foxterrier


Das wichtigste in Kürze zum: Foxterrier


Foxterrier Kurzportrait

Foxterrier auf Hundeversicherungen24.com

Die wichtigsten Eckdaten zum Foxterrier:

Foxterrier Rassebeschreibung

Wenn Sie einen Foxterrier anschauen, blickt Ihnen ein wachsamer und aufgeweckter Hund entgegen, der den Eindruck erweckt, jederzeit lossprinten zu können. Dieser Eindruck ist nicht weit hergeholt - denn der Name des Tieres verrät bereits seine hervorragende Eignung zum Jagdhund auf Fuchshatzen. Ihre Aufgabe bestand darin, den Fuchs zu jagen, aber nicht zu töten. Besonders in England, dem Ursprungsland der Rasse, verschaffte diese Adäquanz dem Foxterrier einen ordentlichen Zuchtaufschwung.

Foxterrier sind sehr quirlig und mitunter auch stur, haben jedoch ein freundliches Wesen. Bei diesem Hund müssen Sie besonders früh mit konsequenter Erziehung beginnen, dann haben Sie später einen ausgezeichneten Begleithund, dessen Bewegungsdrang Sie jedoch unbedingt gerecht werden sollten. Aufgrund dessen ist ein Foxterrier kein Kinder- oder Schmusehund, zudem ist eine Stadtwohnung nicht das richtige Zuhause für ihn. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich einen "Foxl" anzuschaffen, sollten Sie schon eher vorstädtisch, wenn nicht sogar ländlich wohnen, damit Ihr neuer Freund sehr viel freien Auslauf bekommt.

Die Rasse wird in zwei Unterarten geteilt: Glatthaar und Drahthaar. Es bleibt Ihrem Geschmack überlassen, welche Art Sie ansprechender finden, wichtig ist jedoch eine Sache, die Sie beim Drahthaar-Foxterrier unbedingt beachten müssen. Als Jagd- und Draußenhund wurde sein Fell widerstandsfähig und wasserabweisend gezüchtet, was zur Folge hatte, dass der typische Fellwechsel nicht mehr stattfindet. Damit Ihr Hund nicht verfilzt, muss er vierteljährlich "getrimmt" werden: Lose Unterwolle herauskämmen und abgestorbenes Deckhaar entfernen, damit sich Ihr Hund wohlfühlt. Der Foxterrier ist ein unermüdlicher Kinderhund, guter Wächter und Beifahrer im Auto. Der Foxterrier muss sorgfältig und konsequent erzogen werden, sonst neigt er dazu frech zu werden und er verträgt sich nicht gut mit anderen Hunden. Er kann auch schnell zum "Raufer" werden. Sein Jagdinstinkt ist nach wie vor sehr ausgeprägt, was bei einem Spaziergang auch schnell zu einem Problem werden kann. Sollten Sie sich aufgrund der genannten Anforderungen und Eventualitäten für einen Foxterrier entscheiden, werden Sie bei artgerechter Haltung viel Freude an diesem aufgeweckten und robusten Hund haben, der Sie ab nun furchtlos und treu begleiten wird, auch, wenn Sie gerade mal nicht auf Fuchsjagd gehen.


Eurasier Eigenschaften, Wesen

freundlich, aufmerksam, robust, anpassungsfähig, intelligent, unternehmungslustig, gelehrig, streitlustig, pfiffig, neigt zu Eifersucht.

Foxterrier Alter 12 - 15 Jahre
Foxterrier Größe Schulterhöhe 39 cm
Foxterrier Gewicht ca. 8 Kg
Foxterrier Farbe Die vorherrschende Fellfarbe ist weiß, entweder komplett, oder mit schwarzen oder rotbraunen (lohfarbenen) Anteilen. Möglich ist auch eine Kombination aller drei Farben.
Foxterrier Arten
  • Drahthaar
  • Glatthaar

Foxterrier Fell/Fellpflege regelmäßiges Trimmen erforderlich, ca. 4x im Jahr

Foxterrier Krankheiten Erblich bedingte Anlage für Ataxie und Myelopathie - eine Degenerationskrankheit, bedingt durch Rückenmarkschwund. Die Symptomatik bei Terriern ist in etwa mit der menschlichen Parkinsonkrankheit vergleichbar und auch beim Hund weder therapier- noch heilbar. Da sich erste Anzeichen ab einem Lebensalter zwischen zwei und sechs Monaten abzeichnen, haben Sie bei einem wenig älteren Hund bereits eine gewisse Sicherheit gegen die Krankheit. Vermehrt kann auch eine Harnleiterektopie auftreten - eine Fehlbildung der Harnleiter, die mit Inkontinenz und stetem Harntröpfeln einhergeht. Auch diese Krankheit ist früh erkennbar, kann allerdings auch chirurgisch therapiert werden. Hinzu kommen Harnsteine, Glaukom und Altersdiabetes, vereinzelt Taubheit. Beim Tierarzt ist er jedoch am häufigsten aufgrund von Raufwunden.

Hundeversicherungen für Foxterrier

Nicht vergessen: Denken Sie an den Abschluss einer Hundehaftpflicht für den Foxterrier, die in den Bundesländern Hamburg, Niedersachsen, Brandenburg und Thüringen für alle Hunderassen eine Pflichtversicherung ist und für Ihre Tierarztkosten kommt vielleicht auch noch eine günstige Hundekrankenversicherung oder Hunde-Op Versicherung in Frage.



Foxterrier auf Hundeversicherngen24.com


Weitere Hunderassen mit dem
Buchstaben F

Bitte wählen:

Wenn Sie eine weitere Hunderasse suchen, nutzen Sie unser Hunderassen Alphabet!

Bitte wählen:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Folgende Themen zum Hund könnten Sie vielleicht auch interessieren

>>Die Entwicklung vom Wolf zum Hund
>>Welcher Hund passt zu mir?
>>Weibliche und männliche Hundenamen
>>Hundenamen von A - M
>>Hundenamen von N - Z




Hundeversicherungen24:
- Informationen, unabhängige Versicherungsvergleiche und Leistungsvergleiche -

>> Von Experten für Experten - Die richtige Hundeversicherung......

Suchbegriffe: Foxterrier Wesen - Foxterrier Eigenschaften - Foxterrier Größe - Foxterrier Krankheiten - Foxterrier Gewicht
www.hundeversicherungen24.com